Der heilige Juan Diego (*um 1474, Mexiko-Stadt; †1548), wurde bekannt durch seine Erscheinung der Jungfrau Maria auf einem Hügel in der Nähe von Mexiko-Stadt. Bei dieser Erscheinung bekam er von ihr den Auftrag, eine Kirche für sie, Maria, errichten zu lassen.
1990 wurde Diego als erster Ureinwohner Lateinamerikas selig, und später heiliggesprochen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen