Unbenannt    Auch wenn es oft stimmt, dass Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, kommt uns meist das Warten auf den WJT als eine lange Durststrecke
   vor.
   Unterwegs verlieren wir vielleicht manchmal den Anschluss, sind kraftlos und fühlen uns oft nicht in der Lage die gesamte Marathonstrecke zu
   meistern. Dann sind wir froh, wenn wir zwischendurch anhalten dürfen, uns erfrischen und uns Motivation von unseren Mitstreitern einholen
   können. Wir sehnen uns nicht nur nach einer Erfrischung des Geistes sondern auch nach einem gemeinsamen Boxenstopp mit Freunden und alten
   Bekannten, die mit uns auf dem Weg (des Glaubens) sind.
   Wie bei einem Marathon wollen auch wir nicht auf der Stelle stehen bleiben, sondern uns an den verschiedensten Orten des Bistums treffen. Dafür
   darf jede und jeder selbst aktiv werden damit wir zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen, die gemeinsam im Januar 2019 die Ziellinie
   überschreiten wird.

Wenn du auch eine Erfrischungsstation anbieten möchtest, dann fülle das Formular aus und sende es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Alle Kriterien für eine Erfrischungsstation findest du ebenfalls im Downloadbereich.
Falls du dich für eine der Erfrischungsstationen anmelden möchtest, dann sende uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Überschrift der Erfrischungsstation).

 

März

18.03.2018 Rom trifft Panama - die Wallfahrer begegnen sich

Die Romwallfahrer aus Hl. Edith-Stein (zusammen mit den Romwallfahrern aus Pluwig) möchten die Weltjugendtagsfahrer, die auf dem Weg nach Panama sind, einladen! Zu was? Kommt einfach vorbei - zu (Wallfahrts-)spiel, viel Spaß und Gebet...!
Verantwortlicher: Diakon Peter Krämer, Pfarrei Hl. Edith Stein Trier
Wo/Wann:
St. Augustinus (im Treff an der Uni Trier), Start: 18:00 Uhr (bis ca. 20 Uhr)
                              Kategorie: Spiritualität, Gemeinschaft, Panama

 

April14.04.2018 Mit Maria Entscheidungen treffen

Papst Franziskus hat den Weltjugendtag 2019 in Panama ganz ins Zeichen Marias gestellt. In diesem Workshop nehmen wir uns die Zeit, darüber nachzudenken, wie wir in unterschiedlichen Situationen entscheiden. Wir schauen, wie Maria entschieden hat und überlegen, wie wir - wie Maria - überzeugt entscheiden und unseren Weg im Leben gehen können.
                              Verantwortliche: Marie Lacaille, Maria Schütz
                              Wo/Wann: Trier (genauer Ort steht noch nicht fest), Start: 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
                              TN-Zahl/TN-Alter: max. 20 Leute/ 15-27 Jahre                           
                              Kategorie: Spiritualität, Gemeinschaft, Panama

 

Route Echternach

21.-22.05.2018 Route Echternach

Gemeinsam durch die Nacht pilgern, einen Jugendgottesdienst feiern und bei der Springprozession in Echternach dabei sein – das ist die Route Echternach!
Verantwortliche:
Christel Quiring
Wo/Wann: Haus Fetzenreich (Sichelstr. 32 | 54290 Trier), Start: 23:00 Uhr, Rückkehr: 14:00 Uhr (22.05.)
Kategorie: Spiritualität, Gemeinschaft
                               TN-Alter: ab 14 Jahren