Der Weltjugendtag ist ein großes Medienereignis. Auch unsere Reisegruppe wird von einer Mitarbeiterin der Bischöflichen Pressestelle, Lena Binz, begleitet werden. Sie wird die Pilgerinnen und Pilger des Bistums interviewen, Fotos machen, kleine Filme drehen und Berichte für die Presse schreiben. Lena Binz wird von einem kleinen Team unterstützt, das regelmäßig auf unserer Facebook-Seite „Weltjugendtag Bistum Trier“ postet und auf dieser Homepage auch bei Instagram Filme und Fotos hochlädt (#wjttrier).

Bei der Anmeldung bitten wir euch (und bei Minderjährigen auch die Personensorgeberechtigten), uns die Nutzungsrechte für die während der Weltjugendtagsreise aufgenommenen Foto- und Filmaufnahmen einzuräumen.