„Die Stimmung ist grandios“

wjt ahr eifelGruppe aus Dekanat Ahr-Eifel bei Weltjugendtag in Trier

Krakau/Ahr-Eifel – Bunte Fahnen, singende Menschen aus aller Welt, die gekommen sind, um ihren Glauben zu feiern. Rund zwei Millionen Menschen sind derzeit beim Weltjugendtag in Krakau unterwegs. Darunter sind auch sieben junge Leute, die mit dem Dekanat Ahr-Eifel dabei sind. Sie sind Teil einer Gruppe aus insgesamt 400 Personen des Bistums Trier.

„Die Stimmung ist grandios“, sagt Yannik Nelles (21) aus Berg. „Man trifft viele Jugendliche aus aller Welt, mit denen man den Glauben teilen kann.“ Sein Höhepunkt werde die Vigilfeier und der Abschlussgottesdienst mit Papst Franziskus am 31. Juli.

Weitere Informationen unter:  www.facebook.com/triergoesweltjugendtag.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen