Gastgeberland

Ola Portugal, Gastgeberland des Weltjugendtages 2023!

Mit einer Fläche von nur 92.212 km² gehört das Land, das einst die halbe Welt beherrschte, zu den kleineren auf dem Kontinent. Aber es hat eine beeindruckende Natur, die man so schnell nicht vergisst, und eine lange spannende Geschichte! Portugal ist Europas ältester Nationalstaat. Es blickt zurück auf eine ruhmreiche Vergangenheit als Seefahrernation und Kolonialmacht.

Als der Papst am Ende des Weltjugendtages in Panama Lissabon als nächsten Austragungsort bekanntgegeben hat, kündigt Lissabons Kardinal Manuel Clemente an, einen Akzent auf die Verbindungen zwischen Europa und Afrika zu legen. Er verweist auf den starken afrikanischen Bevölkerungsanteil in Portugal und die historischen Verbindungen zu Angola. Außerdem erwartet er viele Jugendliche aus Südamerika zum Weltjugendtag in Portugal.

Beste Voraussetzungen, um miteinander religiöse Erfahrungen zu machen und miteinander Glaube und Kirche zu leben! Venha connosco a Lisboa, komm mit nach Lissabon!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.