Heiliges Jahr 2016: Die göttliche Barmherzigkeit

„Das ist die Zeit der Barmherzigkeit. Es ist wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in alle Gesellschaftsbereiche hineintragen. Vorwärts!“, so kündigt Papst Franziskus das Heilige Jahr 2016 in seiner Predigt an. Die offizielle Ankündigung des Heiligen Jahres wird durch eine feierliche Proklamation am Sonntag nach Ostern, dem Barmherzigkeitssonntag, geschehen.

Was heißt das konkret?
Alle 25 Jahre wird ein Heiliges Jahr ausgerufen, welches den Gläubigen die Möglichkeit geben soll, sich ganz bewusst mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen und sich neu für Gott zu öffnen. Als symbolisches Zeichen werden die zugemauerten Tore der vier Hauptbasiliken in Rom geöffnet.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen