Bei der Fahrt zur Weltjugendtag handelt es sich um eine Pilgerreise, die mit schönen und wertvollen Erlebnissen, aber auch mit zahlreichen Strapazen (lange Flugreise, Zeitverschiebung, Klimaanpassung, Schlafmangel, in der Gruppe unterwegs sein etc.) und besonderen Herausforderungen (Großveranstaltungen und Massenunterkünfte, Leben in einer Gastfamilie, fremde Sprache etc.) verbunden ist.

Das Bistum Trier bietet deshalb die Reise zum Weltjugendtag für junge Menschen im Alter von 16-35 Jahren an, auch wenn der Organisator des Weltjugendtages in Panama ein Mindestalter von 15 Jahren festgelegt hat.

Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Personensorgeberechtigen/Eltern und werden mit einer erwachsenen aufsichtspflichtigen FRAT-/Gruppenleitung unterwegs sein.

Eine gute Vorbereitung aller Pilger_innen ist uns sehr wichtig. Deshalb ist die Teilnahme an den Vorbereitungstreffen Voraussetzung für die Mitreise. Bitte haltet euch folgende Termine frei:

  • -23. September 2018: 1. Vorbereitungstreffen in Kyllburg
  • -16. Dezember 2018: 2. Vorbereitungstreffen in Trier mit Aussendungsgottesdienst
  •  


    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen