In Portugal herrscht gemäßigt-maritimes Klima. Dabei besitzt die Lage des Landes am Atlantischen Ozean einen großen Einfluss auf Temperaturen und Niederschläge.

Der Sommer in Portugal bedeutet viele Sonne und hohe Temperaturen. Im Norden und in Zentralportugal steigen die Temperaturen im Juli und August oftmals auf über 40 Grad. An der Algarve können die Temperaturen auf 35 Grad steigen, aber meistens verbunden mit einer frischen Brise vom Atlantik. In Lissabon kannst du während des Weltjugendtages mit ca. 28 Grad rechnen.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern.